Tassenformen - auch bei Werbetassen wichtig

Das Hauptaugenmerk beim Tassendruck wird in der Regel auf das Motiv und die jeweilige Anordnung gelegt. Doch bevor der letztliche Druck getätigt wird, muss die Wahl der entsprechende Tasse getroffen werden. Abseits des Materials spielt auch die Form eine wichtige Rolle. Grundsätzliche unterscheiden wir zwischen drei Tassenformen:

  • Zylindrische Form
  • Bauchige Form
  • Konische Form

Tassenform

Druckfläche (horizontal)

Druckfläche (vertikal)

mögliche Druckart

Zylindrisch

Front- oder Rundumdruck

ganze Tassenhöhe

- Thermosublimationsdruck
- Siebdruck

Bauchig

Front- oder Rundumdruck

oberer Tassenbereich

- Siebdruck

Konisch

Front- oder Rundumdruck

ganze Tassenhöhe
(Motivabhängig)

- Thermosublimationsdruck
- Siebdruck

Tassenformen bei Werbetassen

Zurück