Ratgeber – Alles Wissenswerte zum Tassen bedrucken!

Das Bedrucken von Tassen bietet sich in vielen Situationen an und kann ganz individuell gestaltet werden. Als Werbetasse, Geschenk oder für den Eigengebrauch; eine verzierte Tasse eignet sich so gut wie in jeder Lebenslage. Die Beliebtheit der bedruckten Tassen hat über die Jahre immer mehr Anbieter auf den Plan gerufen, die ihre Dienste für das entsprechende Entgelt zur Verfügung stellen.

Da Verbraucher eine große Auswahl an Anbietern vorfinden, ist es von Vorteil, sich etwas Vorwissen rund um den Tassendruck anzueignen. Obgleich das Prozedere für den Laien zunächst banal wirken mag, muss einiges beachtet werden – auch in finanzieller Hinsicht. Insbesondere geht es jedoch um Aspekte wie Material, Drucktechniken und auch um die benötigten Daten für den Druck. Dieser Ratgeber liefert alle wichtigen Informationen rund um den Tassendruck und klärt über unseren Service und unsere Leistungen bei tassen-bedrucken24.de auf.

Bei der farbigen Keramiktasse LENA gibt es 3 unterschiedliche Versionen, die wir hier kurz vorstellen möchten.

Natürlich wollen Sie vor Produktionsbeginn nochmal eine Freigabe. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten.

Sie benötigen nur eine kleine Menge an bedruckten Tassen? Lesen Sie hier, welche Tassen ab welcher Auflage verfügbar sind.

Eines der wichtigsten Themen beim Tassendruck. Farbsystem, Pantone, HKS... noch Fragen?

Passt die Form zum Motiv, bzw. ist mein Motiv für jede Tassenform geeignet? Ein kurzer Überblick zur Orientierung.

Klassische Werbetasse mit vielen Möglichkeiten der Werbeanbringung. Innendruck und Henkeldruck ist hier möglich.

Thermosublimation, Siebdruck oder Lasergravur. Was steckt dahinter und welche Druckart ist für welche Tassen geeignet.

Welche Flächen können auf welchen Tassen bedruckt werden? Wir zeigen Ihnen hier die Möglichkeiten.

Welche Druckdaten benötigen wir als Hersteller für bedruckte Tassen? Die Antwort finden Sie hier.